Zusammenfassung...

Das 1. Body- Talk- Treffen fand statt und das Thema dieses Abends war:

“ Angst- wie begegnest du mir körperlich und wie darf ich mit dir in Kontakt treten?”

 

Spielerisch durften wir der Angst begegnen. Wir durften wahrnehmen, wie sie sich jetzt gerade ausdrückt und durften dann die Schönheit ihrer Ursprünglichkeit erkennen.

Wir haben erfahren, wie der Körper in seiner Ursprünglichkeit reagiert, wenn er auf die Angst in ihrer gedachten Ursprungsform trifft und wie es sich unterscheidet, wenn einer der beiden sich von seinem Ursprung entfernt hat.

 

Lachend, mit vielen schönen Bildern und ganz viel Ehrlichkeit und Mut haben wir uns durch dieses Thema bewegt und uns auf echtes Begegnen eingelassen.

Tief berührt von der Leichtigkeit, der Angst körperlich zu begegnen, sie zu erkennen und zu verstehen, nehme ich die Veränderung in meiner Beziehung zur Angst und meiner Beziehung zu meinem Körper wahr.

Der Körper weiss, wenn man ihn lässt, was zu tun ist- immer!

Und die Angst weiss es ebenso, wenn ich mich mit ihr verbinde, so, wie sie tatsächlich gedacht ist.

 

Danke für diesen eindrucksvollen Abend!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0