Bücher

 

Wenn Ängste nicht erklärbar sind.

Wenn man sich manchmal leer und verloren fühlt.

Wenn Emotionen schwer zugelassen werden können, Traurigkeit nicht gelebt wird....

 

Dieses Buch zeigt mögliche Zusammenhänge zwischen dem Erlebten unserer Ahnen und uns selbst auf.

 

"Kriegserbe in der Seele"

Udo Baer, Gabriele Frick-Baer

 

 

 

Alles, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, hat etwas mit uns selbst zu tun.

Alles, worüber wir uns maßlos aufregen, hat etwas mit uns selbst zu tun.

Alles, was wir an anderen bewundern, hat etwas mit uns selbst zu tun...

 

Unser Umfeld und unsere Umwelt spiegeln uns unsere Themen.

 

 

"Spiegelgesetz"

Thea Wachtendorf

 

Was bedeutet Glück?

Wo ist es zu finden?

Was braucht es dafür, um ihm zu begegnen?

 

Eine Geschichte über einen Jungen, der loszieht, um das Glück wieder nach Hause zu holen...

 

 

"Der gute Junge"

Andreas Hartinger

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0