Der Abschied

Manchmal kommst du unerwartet,

manchmal kündigst du dich an.

Doch keiner deiner Wege erleichtert das Umgehen mit dir.

 

Du nimmst Vertrautes mit dir,

hinterlässt einen wackeligen Boden unter den Füßen,

Unsicherheit und Ungewissheit.

 

Doch in dir versteckt sich auch Schönheit!

Veränderung, Hinterfragen und Neuausrichtung

entstehen durch dich.

 

Werden und Vergehen,

Willkommen heißen und Abschied nehmen-

erst die Gegensätze zeigen auf, wie kostbar, wie besonders jeder Moment ist.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0