Fokus

Ich schaue nach innen,

hör auf, mich zu vergleichen,

denn es gibt nichts zu vergleichen!

 

Jeder Mensch ist besonders

und hat besondere Fähigkeiten.

Jeder steht an einem individuellen Punkt in seinem Leben.

 

Vergleiche werfe ich über Bord,

ich habe keine Lust mehr,

ständig Zweite zu sein.

 

Ich mach` mich frei von Abhängigkeiten

und beende jegliche Manipulation,

die ich aus Unsicherheit und mangelndem Selbstvertrauen

immer wieder unbedacht benutzte.

 

Ich richte meinen Blick nun auf mich,

auf das, was durch mich ausgedrückt und gelebt werden will.

Von hier aus kann ich klarer sehen, besser wahrnehmen

und wertungsfrei beobachten.

 

Ich richte meinen Fokus auf das Potential und das Schöne-

in mir, den Menschen und allem, was das Leben mir zu bieten hat.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0