· 

Der eigene Raum

MEIN Raum-

ein Bereich, persönlich und individuell, der zum Wohlfühlen einlädt.

Ich fülle ihn mit meiner Wahrheit und meiner Ursprünglichkeit.

Ich breite mich darin aus, nehme ihn ein und

befreie mich von äußeren Gegebenheiten.

 

Von hier aus zeige ich meine Grenzen auf,

entscheide, was ich hinein und heraus bitte.

Ich fülle ihn mit Dingen, die zu mir passen,

die mich bestärken, mich unterstützen.

 

Nehme ich ihn nicht vollends in Besitz,

dringt Fremdes ein.

Fülle ich ihn komplett selbst,

hat nichts Anderes mehr darin Platz.

 

MEIN Raum-

du stehst für meine Präsenz,

meine Identität,

meine Ziele und meinen Weg,

meinen Sinn und meine Autonomität,

für Liebe, Vertrauen und meine Urkraft.


Du bietest mir Rückzug, Ankommen und Neustart.

Ich möchte mich ganz in dir zu Hause fühlen

und meinen eigenen Klang in dir vernehmen.

      

Kommentar schreiben

Kommentare: 0