· 

An die Liebe

Ich lass` dich zu.

Du erfüllst mein ganzes Sein.

Ich spüre Wärme, Weite, Freude, Dankbarkeit

und fühle mich verbunden.

Mit mir, mit allem was ist.

 

Als wäre ich süchtig nach dir!

Bleib doch!

 

Plötzlich ist alles leichter.

Vertrauen, Mut und Hingabe sind ganz selbstverständlich.

 

Du scheinst flüchtig, zart, zerbrechlich,

doch bist tatsächlich kraftvoll und stark.

 

DU möchtest bei mir verweilen, immer.

Mich bestärken und schützen,

mir helfen beim Erkennen.

 

Ich selbst bin es, die über dein Bleiben und Gehen entscheidet.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0